Bilder

Wappen des Markgrafen


Wappengemälde
des  Ansbacher Markgrafen Christian Friedrich Carl Alexander (1729 -1757),





Leinwandgemälde mit Zierrahmen


Künstler und Datierung unbekannt, wohl aber 18.Jahrhundert



Kreuzigung mit Vogelnest


Kreuzigung mit Vogelnest im Turmzimmer





Holztafelgemälde mit Zierrahmen



Künstler unbekannt


Datierung: 17. Jahrhundert?



Standort und Aufhängung:

Vier Apostel


Vier Apostel



 



Leinwandgemälde mit Zierrahmen



Künstler unbekannt

Datierung: modern

Melanchthon


Philipp Melanchthon



Leinwandgemälde mit Zierrahmen



Künstler unbekannt

Datierung: Stifterinschrift: „Gestiftet von Georg Heinrich Volkert, Markt Schwand 1824
 
 

Luther


Luther




Leinwandgemälde mit Zierrahmen



Künstler: F.G. Rögner
                 Signatur rechts neben der Schulter.

Auferstehung Christi


Auferstehung Christi

Leinwandgemälde mit Zierrahmen


Künstler: Georg Albrecht Meuser (1711-1784
            Signatur Mitte unten (Grabplatte): G A Meuser pinx

Datierung: Mitte 18. Jahrhundert (um 1753)



Kreuzigung


Kreuzigung Christi

Leinwandgemälde mit Zierrahmen


Künstler: Georg Albrecht Meuser (1711-1784
                 Signiert: G.A.Meuser pinx

Datierung: Mitte 18. Jahrhundert (um 1753)


Christi Geburt


Christi Geburt


Leinwandgemälde mit Zierrahmen

Künstler: Georg Albrecht Meuser (1711-1784
                  Signiert: G.A.Meuser pinx

Datierung: Mitte 18. Jahrhundert (um 1753)


4 Apostel

Das Bild von den vier Aposteln
 
Auch in unserer Kirche hängen zwei Bilder, die die vier Apostel Johannes und Petrus, sowie Paulus und Markus darstellen. Es sind Kopien nach Dürers bekanntem Werk.

Es gibt aber noch eine interessante Geschichte über die Entstehung dieser Bilder, die wenig bekannt ist.