Malerin

40 Todestag


"Schreiben ist die einsamste Arbeit der Welt."
Ingeborg Höverkamp
 
Zum 40. Todestag von Elisabeth Engelhardt am 8.August 2018


 

EE - Würdigung einer fränkischen Schriftstellerin


Elisabeth Engelhardt

Würdigung einer fränkischen Schriftstellerin
von Ingeborg Höverkamp

Sucht man eine Frau, die in der Nachkriegsliteratur Frankens eine hervorragende und bedeutende Rolle spielt, so trifft man auf Elisabeth Engelhardt, Fränkin der Geburt nach und aus Überzeugung.

 

AnhangGröße
PDF icon EE_Höverkamp.pdf204.16 KB

Elisabeth Engelhardt

 

         Schriftstellerin und Malerin

         geb. 1925 in Leerstetten
          (1925  -  08.08.1978)
 
 

          Werke:

  • Feuer heilt, Roman 1964
  • Johanna geht, Erzählungen, 1972
  • Ein deutsches Dorf in Bayern, Roman 1974