Termine

Termine:


„Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, den 13. September 2020
 
 
Am Sonntag, den 13. September, findet der Tag des „Offenen Denkmals“ statt. Diesmal allerdings anders als sonst.

 Auf Grund der Corona-Pandemie hat die „Stiftung Denkmalschutz“ vorgegeben, in diesem Jahr Denkmale digital zu präsentieren.
 
Wir laden Sie daher ein, in unserem digitalen Museum „www.museum-schwanstetten.de“ spazieren zu gehen und sich die Denkmale (unsere denkmalgeschützten Gebäude) in unserer Gemeinde „virtuell“ anzusehen. Sie finden sie jeweils unter "Prägende Gebäude" - der Ortsteile Furth, Leerstetten und Schwand.
 
Falls aber das schöne Spätsommerwetter Sie dazu animiert, sich zu bewegen, dann empfehlen wir einen Altortspaziergang zu diesen denkmalgeschützen Gebäuden, die mit Hinweistafeln versehen sind. Über den QR-Code darauf kommen Sie leicht direkt zu den Beschreibungen im Internet.
 
Oder Sie erkunden unseren „Gedenksteinweg“.
 
Eine detaillierte Wegbeschreibung finden Sie als Download ebenfalls im Anhang auf dieser Internetseite. Oder Sie informieren sich vorab über die einzelnen „Steine“. Sie können aber auch vor Ort den QR-Code auf den Hinweistafeln scannen und erfahren so die Geschichte des jeweiligen Steins.
 
Zum Gedenksteinweg hat der Markt Schwanstetten eine ausführliche Karte erstellen lassen, die im Rathaus zu erhalten ist. Diesen „Gedenksteinweg“ kann man entweder mit dem Fahrrad abfahren oder zu Fuß erwandern.
 
Wir wünschen Ihnen einen interessanten „Denkmaltag“, egal wozu Sie sich entscheiden.
 
Museumsverein Schwanstetten e.V.



 
Terminvorschau