Landersdorfer Stier

Landersdorfer Stier

Landersdorfer Stier für Brigitte Geiß

Im Rahmen des Festaktes zur Vorstellung der Heimatkundlichen Streifzüge in Rohr wurde unsere Vorsitzende, Brigitte Geiß, von Landrat Herbert Eckstein mit dem Landersdorfer Stier in Bronze ausgezeichnet.

Landersdorfer Stier

 

Der Landersdorfer Stier ist eine Nachbildung des Stieranhängers, der bei Ausgrabungen 1983 in Landersdorf, einem Ortsteil von Thalmässing bei der Freilegung von Gräbern aus der Bronze-Zeit (ca. 450 - 300 v. Chr.) gefunden worden war.

 

Er wird alljährlich an verdiente Heimatforscher des Landkreises Roth verliehen.